Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag
Tel.: 069 941 942 0     info@rgfischer-verlag.de

Thema

Davidis, Henriette:
Henriette Davidis Kochbuch.
Ein Nachschlagebuch zur Bereitung von Speisen für die bürgerliche und feine Küche. Herausgegeben von Anneliese Jakobides
2011. 440 Seiten. Pb.
Euro 24,90 (D).
ISBN 978-3-8301-1407-9. R.G.Fischer Verlag

Historischer Reprint

Das alte Wort von der Nahrung: »Der Mensch ist das, was er isst,« hat sich stets als wahr erwiesen und muss auch der Hausfrau für ihre Einteilung der Speisung eine Richtschnur bleiben. Geradezu Pflicht der Hausfrau ist es, für stete Abwechslung und vor allem gute Zubereitung der Speisen zu sorgen.
Kromm, Anna-Maria:
Zauberhafte Adventszeit.
Geschichten und Gedichte für Kinder und Jugendliche.
2013. 54 Seiten. Pb.
Euro 9,80 (D).
ISBN 978-3-86455-961-7. edition fischer


Kinder lieben Weihnachten – und manchmal will die Zeit bis zum 24. Dezember gar nicht vergehen. So empfand es auch Anna-Maria Kromm als Kind. Ihre Adventsgeschichten erfreuen Groß und Klein in der Vorweihnachtszeit – und so rückt Weihnachten immer näher.

Dieses Bändchen enthält besinnliche und zauberhafte Adventsgeschichten und Gedichte, die zum Vorlesen und Lauschen einladen. Die Geschichten handeln von Träumen und Wünschen, vom Schicksal und von dem natürlichen Lauf der Dinge. 
Loidl, Rosemarie:
Glutenfreie Weihnachtsbäckerei.

2011. 106 Seiten. Pb.
Euro 9,80 (D).
ISBN 978-3-8301-1437-6. R.G.Fischer Verlag


»Lange erprobt und für gut befunden« sind die glutenfreien Backrezepte der Autorin, die sie aufgrund der Zöliakie-Erkrankung ihrer Tochter selbst kreiert, umgewandelt oder angepasst hat. Es handelt sich um die wunderbaren Weihnachtsbäckereien, die wir alle kennen, von Plätzchen über Torten bis hin zu Stollen, die nun auch all diejenigen nachbacken können, die normalerweise Probleme mit Gluten haben oder zumindest empfindlich darauf reagieren. Alle anderen, die einfach mal glutenfreie Weihnachtsbäckerei ausprobieren wollen, sind auch herzlich dazu eingeladen.
Viel Spaß beim Backen und Naschen!
Lubitz, Heidrun:
Von Weihnachtsmäusen und Sternenputzern.
Weihnachtliche Geschichten für Junge und jung Gebliebene.
2014. 94 Seiten mit Farbabb. Pb.
Euro 9,80 (D).
ISBN 978-3-86455-891-7. edition fischer


Wenn es auf Weihnachten zugeht, werden die Menschen besinnlicher, großzügiger und friedlicher. Weihnachten ist kein Fest der großen Geschenke, sondern ein Fest des Gebens. In 20 Kurzgeschichten bringt Heidrun Lubitz Kindern die besondere Stimmung um die Geburt Christi näher. Es geht um Menschen und Tiere, den Weihnachtsmann und das Christkind, Tannenbäume und Sternenputzer. Mit Humor und einem Augenzwinkern vermitteln die Geschichten, worauf es an Weihnachten wirklich ankommt.
Nagel, Astrid:
Chaos in Schneewipolis.
Eine weihnachtliche Schneekugelgeschichte.
2014. 160 Seiten mit s/w-Abb. Hardcover
Euro 13,95 (D).
ISBN 978-3-8301-9780-5. R.G.Fischer Verlag


Eigentlich sollte es ein ganz normaler Nikolaustag werden, doch dann …

»Hast du den Weihnachtswichtel gesehen, Liebes? Er sagt, in Schneewipolis herrscht Chaos. Er braucht unsere Hilfe.«
Emmi befürchtet das Schlimmste, als ihre geliebte Urmi diese merkwürdige Frage stellt, während sie inmitten von Frühstücksgeschirr auf dem Esstisch kniet.
Stimmte es also doch, was Onkel Fridolin ständig behauptete? Wurde Urmi tatsächlich ein wenig … ›gaga‹?
Doch dann entdeckt Emmi eine geheimnisvolle ­Krümelspur, die sie zu einer der Schneekugeln aus Urmis Sammlung führt. Während Emmi noch rätselt, was dies alles zu bedeuten hat, geschieht etwas Unvorstellbares, das ihre Welt auf den Kopf stellt, sie in unglaubliche, fantastische Abenteuer lockt und schließlich Finn in ihr Leben führt.
Nagel, Astrid:
Der geheimnisvolle Adventskalender.
Ein phantastisches Weihnachtsabenteuer. 7. Auflage
2012. 216 Seiten mit 24 s/w-Abb. Hardcover.
Euro 13,80 (D).
ISBN 978-3-8301-1228-0. R.G.Fischer Verlag


Was hat es mit diesem geheimnisvollen schwarzen Adventskalender auf sich, den Nico von einem merkwürdigen Weihnachtsmann geschenkt bekommt? Und was verbirgt sich hinter den 24 Türen?

Als der coole Nico, der nicht viel von dem ganzen sentimentalen Weihnachtskram hält, neugierig das erste Türchen öffnet, wird er in den Strudel der Ereignisse hineingezogen, die Adventa und seine Bewohner erschüttern. In dem einst friedlichen Land haben die Schwarzen Gesellen die Macht an sich gerissen und alles verboten, was Freude bereitet – insbesondere das Weihnachtsfest und alles, was damit zusammenhängt. An der Seite seiner neuen Freundin Sali muss Nico viele phantastische Abenteuer bestehen, bis es ihm schließlich gelingt, dem Geheimnis der Schwarzen Gesellen auf die Spur zu kommen.

Dabei öffnen die Erlebnisse in Adventa Nico nach und nach die Augen für das Besondere der Adventszeit und bescheren ihm am Ende der Geschichte auf ganz eigene Weise ein großes Stück Weihnachtsfreude.
Nordt, Hans-Jürgen:
Weihnachtliche Weisheit.
Berichte, Erzählungen, Meditationen.
2010. 144 Seiten. Pb.
Euro 12,90 (D).
ISBN 978-3-8301-1365-2. R.G.Fischer Verlag


Nichtsdestotrotz stellt der Verfasser kritische Fragen, verbindet Wissen und Glauben, vertieft alles mit kulturgeschichtlichem Material, bindet meditative Gedanken ein und lässt dadurch dem Leser die Freiheit sich zu entscheiden. So ist es auch einem Großvater aus Bethlehem ergangen, der am Grab seines durch Herodes’ Soldaten getöteten Enkels steht. Er kommt zu der Erkenntnis, dass Politik nicht allein den Oberen überlassen werden darf. Sein wachsender Glaube an den Gott seiner Väter macht ihn fähig zur Verantwortung im politischen Denken. Oder: Ein Besucher aus Jericho muss sich auseinandersetzen mit dem, was er in seinem Wohnort hört und dem, was im Stall von Bethlehem in ihm an Hoffnung aufkeimt
Tiggemann, Susanne:
Sternstunden am Weihnachtshimmel.
Gedichte und Geschichten für Kinder zur Weihnachtszeit.
2012. 80 Seiten mit s/w-Abb. Pb.
Euro 9,80 (D).
ISBN 978-3-8301-1473-4. R.G.Fischer Verlag


Alle Jahre wieder versammelt sich die ganze Familie um den Weihnachtsbaum und wartet auf das Christkind. Wie kann man sich die Zeit da besser vertreiben als mit Gedichten und Geschichten zur Weihnachtszeit? Wenn sich Nikolaus und Osterhase ein Duell liefern, ein kleiner Schneemann auf der Suche nach seinem verlorenen Weiß allerlei Abenteuer erlebt oder ein Esel die Geburt Christi aus nächster Nähe miterleben darf, lauschen alle Kinder wie gebannt.